Rauchwarnmelder

  • Prüfung und Ausstattung von Rauchmeldern gem. DIN14676

 

  • Prüfung und Ausstattung von funkvernetzten Brandmeldesystemen gem. DIN14676

  • Prüfintervall: jährlich

Installation, Wartung und Instandhaltung von Rauch- und Wärmemeldern nach DIN 14676

Etwa 500 Menschen pro Jahr fallen in Deutschland laut aktuellen Schätzungen 

einem Feuer zum Opfer.

 

 

Über 70 % davon werden im Schlaf überrascht.

Bei 90 % bringen aber nicht die Flammen den Tod, sondern die aus einem Brand entstehenden giftigen Rauchgase.

Schon die kleinsten Zündquellen genügen für einen ausufernden Gebäudebrand.

Geschwindigkeit und Ausbreitung des Feuers wird dabei oft unterschätzt.

Funkgesteuerte Rauch- und Wärmemelder übernehmen hier eine lebensrettende Aufgabe!

 

Bereits zwei bis drei Atemzüge mit hohem Rauchgas-Anteil lassen einen Menschen bewusstlos werden oder führen mitunter sogar direkt zum Tod.

Daher ist der Einsatz von Rauchmeldern außerordentlich sinnvoll, in Bezug auf Brandschutz und für die Sicherheit in vielen Gebäuden mittlerweile eine gesetzliche Pflicht!