Brandschutzklappen Brandschutz Schindler Bad Brückenau Frankfurt

Brandschutzklappen

  • Funktionsprüfung Brandschutzklappen unter Berücksichtigung der Grundmaßnahmen zur Instandhaltung nach DIN EN 13306 in Verbindung mit DIN 31051

  • Einbau Brandschutzklappen nach DIN Norm

  • Prüfintervall: jährlich

  • Zulassung durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) erforderlich

  • Durch baurechtliche Einführung der Muster-Lüftungsanlagenrichtlinie (M-LüAR) geregelt

Einbau, Wartung & Instandhaltung von Brandschutzklappen

 

Große Klappe, nichts dahinter ??

Dass sehen wir anders !!

 

In den meisten öffentlichen Einrichtungen, Bürogebäuden und neugebauten, modernen Baulichkeiten sind Lüftungsanlagen zu finden, die für die entsprechende Luftreinhaltung sorgen. Als brandschutztechnische Absicherung werden dort Brandschutzklappen in Wände oder Decken eingebaut. 

Damit die Luft durch die Anlage zirkulieren kann, ist eine Brandschutzklappe normalerweise geöffnet. Die Klappe schließt erst automatisch wenn es brennt. Feuer und Rauch können sich somit nicht mehr ausbreiten.

Es gibt verschiedene Arten von Brandschutzklappen,

klassische Modelle funktionieren federbetrieben über eine thermische Auslöseeinrichtung mit Schmelzlot. Dank dieses Schmelzlots schließen diese Klappen bei circa 72 °C.

Darüber hinaus gibt es Klappen mit Halte- oder Impulsmagneten, sowie motorisch oder pneumatisch betriebene Ausführungen.

Unter gewissen Umständen sind zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen sinnvoll:

Zum Beispiel ein Einbau von motorisierten Klappen, nebst zusätzlichen Rauchmeldern,

die dann ein Verschließen der Brandschutzklappen bewirken.

Wichtig ist, dass der Einbau fachmännisch erfolgt und bereits bei der Montage dafür gesorgt wird, dass Reparatur- und Wartungsarbeiten an der Brandschutzklappe, sowohl von außen als auch von innen, ohne Probleme möglich sind.

Dafür sorgen sogenannte Revisionsluken in der Klappe.


Hört sich kompliziert an? Alles kein Problem: Das Brandschutz Schindler-Team kümmert sich um eine professionelle Instandhaltung und übernimmt die Wartung. Denn nur durch regelmäßige und kompetente Kontrolle bleiben Brandschutzklappen funktionstüchtig und einsatzfähig.

 

Greifen Sie zum Hörer! Wir beraten Sie unverbindlich.

Bei Planung, Installation, Wartung und Instandsetzung von Brandschutzklappen, ist das Team von Brandschutz Schindler deutschlandweit einsatzbereit. Insbesondere die Landkreise Bad Kissingen, Main-Spessart, Main-Kinzig aber auch die Metropolregion Frankfurt Rhein Main sowie ganz Bayern, Hessen und Thüringen werden von uns abgedeckt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.